Headerbild

Fünf SEO-Tipps für Einsteiger

Die Optimierung von Website-Inhalten für Suchmaschinen (Search Engine Optimization) ist kein Hexenwerk. Wir stellen fünf SEO-Tipps vor, die Ihre Website und Ihre Position in den Suchergebnissen verbessern.

1. Schreiben Sie für Leser und nicht für Google

Eine nachhaltige SEO-Strategie optimiert die Inhalte für Menschen und nicht für Maschinen. Google erkennt gute Inhalte und Manipulationen immer besser. Gute Inhalte werden belohnt und Manipulationen bestraft. Daher ist es sinnvoll die Inhalte für Leser zu optimieren.

2. Helfen Sie Google Ihre Inhalte zu finden

Damit Ihre Seiten in den Google-Suchergebnissen erscheinen, müssen diese von Google indexiert worden sein. Mit einer einfachen Google-Suche sehen Sie, welche Ihrer Seiten bereits bei Google indexiert sind.

»site:united-domains.de«
(ersetzen Sie »united-domains.de« durch Ihre Domain)

Sollte Google Ihre Seite nicht kennen, erklärt Google hier, wie Sie Ihre Website indexieren lassen können und wie Sie beispielsweise eine Site-Map hochladen.

3. Aussagekräftige Navigation entwerfen

Die Navigationsstruktur einer Website ist wichtig, damit sich Besucher schnell orientieren können. Suchmaschinen erkennen anhand der Navigation, welche Inhalte der Seitenbetreiber priorisiert.

Für eine gelungene Navigation ist es wichtig, nicht zu weit zu abstrahieren und damit unpräzise zu werden. Der Menüpunkt »Leistungen« ist abstrakt. »Reinigungspakete« oder »Autopflege« sind dagegen für Mensch und Google verständlich.

4. Treffenden Titel und prägnante Beschreibung erstellen

Der title-Tag im HTML-Code einer Webseite definiert den Seitentitel, den Nutzer und Suchmaschinen sehen. Erstellen Sie für jede Seite Ihrer Website einen einmaligen, eindeutigen und treffenden Titel. Dieser Titel erscheint auf der Suchergebnisseite (Search Engine Result Page (SERP)) und in den Tabs Ihres Browsers.

Im description-Meta-Tag sollte eine kurze, verständliche Zusammenfassung der Seite hinterlegt werden. Diese wird meist durch Suchmaschinen für das Suchergebnis übernommen.

Sie sollten für den Titel maximal 70 Zeichen und für die Beschreibung maximal 160 Zeichen verwenden. Mit einem Snippet-Tool können Sie überprüfen, wie Ihr Titel und Ihre Beschreibung in einem Suchergebnis voraussichtlich aussehen wird.

5. Inhalte klar strukturieren

Sorgen Sie für gut strukturierte Inhalte auf Ihren Seiten, damit Suchmaschinen Ihre Texte besser verstehen. Der in den Überschriften-Tags eingeschlossene Text

‌<h1>Titel der obersten Ordnung</h1>

wird auffälliger formatiert als normaler Text. Durch abgestufte Überschriftsgrößen von H1 bis H6 können Sie eine hierarchische Inhaltsstruktur erschaffen. Dies signalisiert Lesern und Suchmaschinen Ihre Textstruktur und was Ihnen wichtig ist.

Top