ICANN gibt Tausende neue Domains frei

Von | | noch kein Kommentar
Blog -Bild Collision List Viele gute Domains waren durch ICANN von Anfang an blockiert. So verfügt jede in diesem Jahr gestartete Domain-Endung über eine individuelle Liste reservierter Domains. Diese Liste setzt sich aus Domains zusammen, die in privaten Netzen verwendet werden und bei der Einführung einer neuen Domain-Endung mit dem öffentlichen Domain-Name-System (DNS) kollidieren. Verwendet ein Unternehmen für interne Anwendungen und Programme beispielsweise die […]

Die richtige Domain-Endung wählen

Von | | noch kein Kommentar
Grafik Markttrend - new gtlds Anfang des Jahres war die Wahl der Domain-Endung einfach: Unternehmen entschieden sich für die Endung .de oder .com. Für private Nutzer war der Kreis der möglichen Endungen mit .net, .org, .info oder .eu etwas weiter gesteckt. Mit hunderten neuer Endungen hat sich die Auswahl in den letzten Monaten schlagartig vervielfacht; sowohl für Unternehmen als auch private Nutzer.

www.sex.shop fast geschenkt?

Von | | noch kein Kommentar
sex.shop - Regelungslücken im Trademark Clearinghouse Heise-Online berichtet in seinem Artikel “Das Trademark Clearinghouse und die neuen Domains: Ein Paradies für Markentrolle?” über Regelungslücken des Trademark Clearinghouse (TMCH). Danach hinterlegen Domain-Spekulanten Marken im Trademark Clearinghouse mit der Absicht, wertvolle Domains zu erhalten.

Städte-Domains: Lokal wirtschaften, lokal registrieren

Von | | 3 Kommentare
promo_staedte In den deutschen Registrierungs-Statistiken dominieren zwei Domain-Endungen: .com als mit Abstand erfolgreichste Domain-Endung und .de als zweitstärkste Länder-Endung. Gerade die deutsche Domain-Endung .de hat ein ausgezeichnetes Image und wird gerne verwendet, um über die Domain-Endung Sprache und Standort zu kommunizieren und sich so von .com abzugrenzen.

So werden die neue Domain-Endungen genutzt

Von | | noch kein Kommentar
Newgtlds Heart - Verwendung Seit 162 Tagen werden jede Woche neue Domain-Endungen eingeführt. 1,5 Millionen Domains sind unter über 300 Endungen registriert. Genug um zu analysieren, was Domain-Inhaber unter ihren neuen Domains präsentieren. Den Anfang macht Coca-Cola mit einer .berlin Domain. .berlin ist mit über 130.000 Registrierungen weltweit auf dem zweiten Platz der registrierungsstärksten Domain-Endungen.

Die URL ist tot, lang lebe die Domain

Von | | noch kein Kommentar
URL - Blog Bild Als Gehilfe hat sie tausende unwissende User um ihr Erspartes gebracht, Passwörter erschlichen und Packstation-Diebstahl ermöglicht. Als Meister der Täuschung setzt sie uns nicht immer dort ab, wo wir hin wollen. Als Zeichenmonster ist sie selten transparent. Hierfür droht ihr jetzt die Todesstrafe; zumindest testweise in Googles Chrome-Browser.