Headerbild

Neues Produkt

DomainsUnternehmen

Domain-Boutique: Die besten Premium-Domains

Kennen Sie unsere Domain-Boutique? Hier finden Sie immer eine Auswahl von Premium-Domains, die wir für Sie ausgesucht haben.

Domainauswahl beginnt vor dem Punkt

Nur wenige Registrare betreiben den technischen Aufwand, die ganze Bandbreite an möglichen Domains anzubieten. Viele verzichten auf Premium-Domains und unterstützen keine Domains, die mit einer Marke identisch sind, die im Trademark Clearinghouse hinterlegt ist. Zahlreiche rein beschreibende Begriffe sind als Marke im Trademark Clearinghouse hinterlegt und viele besonders attraktive Domains werden von den Vergabestellen als Premium-Domains angeboten. So kommen die besten Domains bei vielen Anbietern nicht auf den Markt. Bei united-domains finden Sie beide Domain-Gruppen.

Die besten Domains sind häufig Premium-Domains

Bei den neuen Endungen und einigen zweistelligen Länderendungen haben sich Premiumpreise für bestimmte Domain-Kategorien etabliert. Premium-Domains werden durch die Vergabestelle als besonders wertvoll eingestuft. Welche Domain zu einer Premium- oder Standard-Domain wird, bestimmt die Vergabestelle. Einige Top-Begriffe sind bei fast allen Vergabestellen Premium-Domains. Andere Begriffe ergeben erst mit der einmaligen Domain-Endung eine besonders wertvolle Bedeutung.

Die Premiumpreise setzt die Vergabestelle ebenfalls fest. Die neue Praxis ist im Interesse von Endkunden. Gute Domains mit günstigen Standardpreisen werden vielfach auf Vorrat registriert, gehandelt und nicht benutzt. Mit anderen Worten: Sie sind blockiert und müssen über den Sekundärmarkt gekauft werden. Für viele Interessenten ist dies ein lästiger und nicht immer bekannter Umweg. Außerdem ist der Premiumpreis, den ein Endkunde zahlt, nicht unbedingt höher als der Preis, den ein Domainspekulant fordert. Die meisten freuen sich daher, gute Domains zu finden, die frei sind und ohne Verhandlung sofort registriert werden können.

Neugierig? Hier geht es zur Domain-Boutique.

Top