Headerbild

gTLD der Woche: .phone

Derzeit ist das Bewerbungsfenster der Internetverwaltung ICANN für die neuen Domain-Endungen geöffnet. Für uns ist dies ein Anlass, einige Bewerbungen mal genauer unter die Lupe zu nehmen. Diese Woche stellen wir Ihnen die geplante gTLD .phone vor.

Mit .phone möchte der Internetunternehmer Dean Shannon, Initiator von .phone und zwei weiteren New-gTLD-Bewerbungen, nach eigenen Angaben (Preis-)Druck auf die bislang führende .com-Domain ausüben, die – noch – eine Monopolstellung innehabe.

Kleinere Unternehmen können ihre Angebote besser auffindbar zu machen, indem sie clever gewählte, generische .phone-Domains vorbestellen wie mobile.phone, smart.phone oder satellite.phone – bei gleichzeitigem Schutz von Marken und Markenrechten.

Die .phone-Domain richtet sich an Unternehmen, deren Produkte und Dienstleistungen sich um die Telefonie drehen wie etwa die Hersteller von Geräten, Telekommunikationsunternehmen oder Software-Anbieter.

Dass Domain-Namen mit dem Begriff „phone“ begehrt sind, zeigt der aktuelle Streit um die Adresse iphone5.com. Hinter dieser Domain, die bereits Anfang 2008 anonym registriert wurde, verbirgt sich ein Diskussionsforum zum Thema Smartphones. Dies scheint dem iPhone-Hersteller Apple allerdings nicht zu gefallen – die Kultmarke aus dem kalifornischen Cupertino beansprucht die Nutzungsrechte an iphone5.com neuerdings für sich.

Das jüngst gestiegene Interesse Apples an der Domain iphone5.com verwundert nicht, schließlich dürfte die nächste Variante des beliebten Mobiltelefons „iPhone 5“ heißen. Erst im vergangenen November machte Apple seine Rechte an der Domain iphone4s.com, die den den Namen des aktuellen Modells enthält, erfolgreich geltend.

Bei united-domains sind derzeit aktuell insgesamt 10.600 Vorbestellungen für die .phone-Domains eingegangen. Insgesamt liegen uns bereits jetzt mehr als 400.000 Vorbestellungen für Adressen unter den neuen Domain-Endungen vor.

Der Start der Top-Level Domain .phone wird für das erste Quartal 2013 erwartet. Doch Sie können auch ihren Wunschnamen unter der Domain .phone bereits jetzt bei uns vormerken lassen.

Das ist für Sie natürlich kostenfrei und unverbindlich. Wir informieren Sie frühzeitig, sobald Sie Ihre Vormerkungen in verbindliche Registrierungswünsche umwandeln können.

Suchen Sie jetzt nach Ihrer gewünschten Domain

Geben Sie hier Ihren Wunschnamen ein:
Top