Weltuntergang? Im Gegenteil!

Ab 2013 wird nichts mehr so sein, wie es war. Nein, wir bei united-domains glauben nicht an die Theorie, dass am 21. Dezember 2012 die Welt untergehen wird. Im Gegenteil: Wir wissen schon jetzt, dass Anfang 2013 ein neues Zeitalter beginnt. Denn die Welt der Internet-Domains steht vor einer Revolution: Die zentrale Vergabestelle ICANN plant die Einführung hunderter neuer Domain-Endungen (new TLDs).

Die kommenden Wochen und Monate versprechen eine spannende Zeit zu werden, die wir nicht nur hier im Blog, sondern auch auf Facebook, Google+ und Twitter inhaltlich ausführlich begleiten möchten. Deshalb verstärke ich ab sofort das Team von united-domains. Wenn ich mich kurz vorstellen darf: Ich heiße Lennart Schmid, bin 30 Jahre alt und der neue Social-Media-Manager von united-domains.

Wie Sie bin ich gespannt, welche Bewerbungen für neue Domain-Endungen von der ICANN zugelassen werden. Morgen, am 12. April 2012 endet die Bewerbungsphase, am 30. April möchte ICANN eine Liste mit allen eingegangenen Bewerbungen veröffentlichen. Dann wissen wir genau, welche neuen Domain-Endungen ab dem ersten Quartal 2013 Realität werden könnten.

Dass Endungen wie .web und .sport eingeführt werden, gilt indes jetzt schon als sicher. Unklar ist jedoch, wie viele neue Domain-Endungen beispielsweise mit Ortsbezug (regional TLDs) à la .berlin oder .nyc hinzukommen werden, oder welche Konzerne und Marken sich eine eigene TLD sichern möchten.

Wir werden Sie in jedem Fall auf dem Laufenden halten. Falls Sie Fragen, Anregungen oder Kritik an uns richten möchten – nur zu! Nutzen Sie die Kommentarfunktion hier im Blog oder schreiben Sie mir auf Twitter. Ich freue mich schon auf Ihre Beiträge!

Top