Headerbild

neue Top-Level Domains – Ende der Registrierungsphase der ICANN – Update

Nach dem Beginn der Bewerbungsphase für die neuen Domain-Endungen am 12. Januar 2012 ist heute ein weiterer Meilenstein erreicht

Heute um 23:59 Uhr UTC (UTC: Coordinated Universal Time oder Zulu-Zeit, 1 Stunde vor Greenwich Mean Time) endet die Registrierungsphase (user registration period), also die Möglichkeit, sich als Bewerber im Bewerbungssystem der ICANN (TAS) zu registrieren.

Bild: Auszug aus ICANN-Webseite

Quelle: Icann.org

Mit der Registrierung allein ist es allerdings nicht getan, denn zugleich muss eine Vorauszahlung von 5.000,-US$ bei der ICANN hinterlegt werden. Mit der Abgabe der vollständigen Bewerbungsunterlagen wird dann auch die Restzahlung von 180.000 US$ fällig.

Die ICANN beschreibt die notwendigen Schritte auf Ihrer Webseite wie folgt:

Registration in TAS is technically the step that occurs before applying for a TLD. The 29 March deadline has been put in place to ensure applicants have sufficient time before the deadline of 23:59 UTC on 12 April 2012 to submit an application, which includes the following steps:

Steps

  • Applicant completes TAS user account information (user profile and applicant profile)
  • Applicant completes a TLD application request
  • ICANN conducts the Legal Compliance check (see Applicant Guidebook section 1.2.1 – Eligibility)
  • Applicant submits USD 5000 registration fee
  • ICANN confirms receipt of the USD 5000 registration fee
  • Applicant completes and submits the full application and remaining evaluation fee amount of USD 180000
  • ICANN confirms receipt of the USD 180000 registration fee

Allerdings, und das schreibt die ICANN nicht in die Aufstellung, ist bei diesem Ablauf die Wartezeit bis zum Eingang der Zahlung nicht berücksichtigt.

It is in the best interest of the prospective applicant to pay the USD 5000 registration fee prior to 29 March.

Frei übersetzt: „Es liegt im Interesse des Bewerbers, die Bewerbungsgebühr vor dem 29. März einzuzahlen“.

Aktuelle Bewerberzahlen

Nach Angaben des Branchenblogs domainnamewire.com hatten bis zum 25. März bereits 839 User im TAS registriert!

Jeder User kann bis zu 50 Bewerbungen einreichen, aber wenn wir davon ausgehen, dass die wenigsten Bewerber dieses Potential ausschöpfen werden, können wir trotzdem mit einer Zahl von rund 1.000 Bewerbungen für neue Domain-Endungen rechnen!

Weitere Termine:

12. April 2012 – Application window closes

Am 12. April 2012 um 23:59 Uhr (UTC: Coordinated Universal Time oder Zulu-Zeit, 1 Stunde vor Greenwich Mean Time) schließt sich das Bewerbungsfenster der ICANN. Bis dahin können Bewerbungen eingereicht werden, bis dahin muss aber auch die Bewerbungsgebühr eingegangen sein. Anschließend werden alle Bewerbungen gesichtet und in die Bearbeitung übernommen.

01. Mai 2012 – Reveal day 30. April 2012

Am 01. Mai 2012 30. April 2012 ist der „Reveal Day“, die ICANN will dann alle eingereichten TLD-Begriffe und Bewerber veröffentlichen.

Zugleich beginnt eine Kommentierungsphase (Application Comment Process), wo jeder Interessierte Kommentare zu den Bewerbungen einreichen kann. Diese Kommentare, die bis zum 30. Juni eingereicht werden können, werden dann auch in die Bewertung der Bewerbungen einfliessen.

Sollte jemand Einwände gegen eine Bewerbung haben, kann er bis zum 01. Dezember 2012 einen formalen Widerspruch (formal Objection) einreichen.

Update vom 03.04.2012

ICANN hat in einer Presseinformation angekündigt, dass die Veröffentlichung der Bewerbungen für den 30. April 2012 geplant ist. Unter Umständen, beispielsweise eine immense Zahl von Bewerbungen, könnte sich dieser Termin nach hinten verschieben.

12. Juni 2012 – Initial Evalutation Begins

Am 12. Juni wird mit der ersten Prüfung der eingegangenen gTLD-Bewerbungen begonnen. Hier liegt der Fokus zunächst nur auf eventuellen Ähnlichkeiten zu bereits bestehenden Top-Level-Domains oder anderen Bewerbungen gelegt. Es wird auch geprüft, ob es Verstöße gegen die Vergabekriterien (geschützte Begriffe, geographische Begriffe) gibt und ob der Bewerber die richtigen technischen, operativen und finanziellen Fähigkeiten für den Betrieb einer Registry oder Vergabestelle mitbringt.

12. November 2012 – Results of Initial Evaluation

Spätestens am 12. November werden die Ergebnisse der ersten Prüfung veröffentlicht. Hierbei wird auch bekanntgegeben, welche Bewerbungen bestanden haben oder durchgefallen sind – letztgenannte können dann eine Extended Evaluation beantragen.

29. November 2012 – Last Day to request Extended Evaluation

Bis zum 29. November können Bewerber, die die erste Prüfung nicht bestanden haben, eine erweiterte Prüfung beantragen und weitere Informationen für Ihre Bewerbung einreichen.

30. November 2012 – Later phases for complex applications

Erfolgreiche Bewerbungen können ab dem 30. November 2012 in den Betrieb überführt werden (transition phase), so dass ein Betrieb ab Anfang 2013 möglich wäre. Sollte es Beanstandungen bei einigen Bewerbungen geben, weil beispielsweise mehr als eine Bewerbung für ein und den selben Begriff einer Top Level Domain vorliegen, wird nach dem Modul 4 des Applicant Guidebook eine einvernehmliche Lösung angestrebt; können sich die Bewerber nicht einigen, wird die Top-Level Domain unter den Bewerbern versteigert.

Fazit:

Es gibt viel zu tun in 2012 für Bewerber und ICANN – aber je besser eine Bewerbung aufgestellt ist, desto schneller kann sie auch in die Delegation und den Betrieb überführt werden. Wir werden darüber berichten.

 

Top