gTLD der Woche: .web

Derzeit ist das Bewerbungsfenster der ICANN für die neuen Domain-Endungen weit geöffnet und für uns ist das ein Anlass, einige Bewerbungen mal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Diese Woche stellen wir Ihnen die gTLD .web vor.

In Zeiten von unzähligen Weblogs oder Blogs zeigen viele Benutzer, dass sie ihr Leben online teilen.  Und welche Domains könnten das besser dokumentieren als solche mit der Endung .web?

Die Endung .web könnte sogar das Potenzial haben, in die Liga der bislang erfolgreichsten gTLDs .com, .net, .org aufzusteigen.  Ob es letztlich so kommt, wird sich zeigen.

Bei united-domains sind bislang für die .web-Domain insgesamt über 148.000 unverbindliche Vorbestellungen eingegangen.

Drei Bewerbungskonsortien haben angekündigt, sich für den Betrieb der gTLD .web zu bewerben:

Das Bewerbungsfenster für new gTLDs schließt sich bereits am 12. April 2012. Welcher Bewerber den Zuschlag tatsächlich erhält, wird sich frühestens Ende 2012 zeigen.

Bis dahin können Sie Ihren Wunschnamen unter der Domain .web bei uns vormerken lassen. Hier gehts zur Vormerkung.

Ganz wichtig:

Solange es noch keine konkreten Vergabebedingungen für die .web-Domains gibt, erfolgt die Vormerkung natürlich kostenfrei und unverbindlich. Wir informieren Sie frühzeitig, sobald Sie Ihre Vormerkungen in verbindliche und damit auch kostenpflichtige Registrierungsanträge umwandeln können.

Top