Jetzt noch schärfer: .de-Domains mit ß!

eszett-teaser-blog
DENIC, die Vergabestelle für .de-Domains, ist für Überraschungen gut. Das hat sie vorgestern bewiesen, als sie mitteilte, dass ab sofort Domain-Namen mit ß registriert werden können.

Setzte man vor Kurzem bei der Einführung von ein- und zweistelligen Domains unter .de noch auf eine längere Vorlaufphase, so wurde diesmal eher die Überrumpelungs-Taktik gefahren. Wobei nun so alle Provider zeigen können, wie flexibel sie auf neue Vorgaben reagieren können.

Seit 26.10.2010 hält also der Buchstabe ß Einzug unter .de. Um Domain-Streitigkeiten vorzubeugen, können allerdings erst einmal nur die Inhaber von .de-Domains mit einem Doppel-s die neuen Namen registrieren.

Eszett kommt in zwei Stufen – die Einführung der neuen .de-Domains

Ein Beispiel: jemand hat die Domain massband.de registriert. Der Inhaber dieser Domain kann nun die so genannte Sunrise-Periode der DENIC nutzen. In dieser Phase, die bis zum 16. November 2010 dauert, wird eine Bestellung für maßband.de nur dann durchgeführt, wenn sie per Fax vom Inhaber der Domain massband.de eingereicht wird.

Ist der Inhaber von massband.de nicht interessiert an der Domain mit dem scharfen S, dann kann sie ab dem 16. November von der Allgemeinheit registriert werden.

Was soll ich denn mit Waßer?

Auf den ersten Blick machen viele Namen wie Wasser, Masse, Einkommenssteuer und so weiter mit Eszett keinen Sinn, da entweder der Sinn des Wortes verfälscht wird (vergleiche Masse und Maße) oder das Wort in dieser Form nicht existiert (Einkommenssteuer vs. Einkommenßteuer).

Trotzdem kann es durchaus Sinn machen, auch diese Schreibweise zu registrieren, um Grabbern zuvor zu kommen. Die Firma Nespresso dürfte sich beispielsweise sicher Gedanken machen, ob sie den Namen nespreßo.de selbst schützt oder aber darauf hofft, dass nicht eines Tages ein Dritter unter dieser Domain eigene Inhalte hinterlegt und so den bekannten Marken- bzw. Firmennamen für sich benutzt.

Und wie funktioniert das nun?

Wir haben alle unsere Kunden angemailt, die bereits eine .de-Domain mit ss besitzen, damit sie die Sunrise-Periode nutzen können. Wer diese Mail nicht mehr findet oder aber schon jetzt eine Vorbestellung für den allgemeinen Start von ß unter .de am 16. November abgeben will, der kann hier loslegen:

Top