ud.com namecheck gestartet

united-domains hat ud.com namecheck gestartet. ud.com ist eine neue Suchmaschine für Domain-Namen, Usernamen von Social Networks und eingetragene Marken.

blog1

Neben der Verfügbarkeit von Domain-Namen prüft ud.com gleichzeitig auch die Verfügbarkeit des entsprechenden Usernamens bei den wichtigsten sozialen Netzwerken wie etwa Facebook oder Twitter.

Mit ud.com namecheck kann also geprüft werden, ob ein bestimmter Username bei Facebook oder Twitter schon genutzt wird oder noch verfügbar ist. Gleichzeitig kann man so feststellen, ob der Name unberechtigt von einem Dritten verwendet wird, ob also ein Namensmissbrauch vorliegt.

Der Screenshot unten zeigt das Prinzip am Beispiel von Twitter für den Namen „adidas“ . Übrigens wird der Name „adidas“ bei Twitter von einem Herrn „Gaetano Squillante“ offenbar rechtswidrig genutzt…

blog3

Darüber hinaus liest ud.com die wichtigsten Markendatenbanken aus und prüft, ob eine bestimmte Zeichenfolge beispielsweise schon als internationale IR-Marke (WIPO) eingetragen worden ist.

blog4

Das Suchergebnis des Namechecks wird übersichtlich auf einer Seite präsentiert. Für den Begriff „adidas“ sieht die Ergebnisseite dann wie folgt aus:

blog9999

Wir sind damit weltweit der erste Anbieter (ich kenne jedenfalls keinen anderen), der diese drei Bereiche – Domains, Social Usernames und Trademarks – in einer Suchmaschine bündelt.

ud.com ist noch nicht perfekt. Wir arbeiteten aber ständig daran, die Nutzerfreundlichkeit und die Qualität der Suchergebnisse weiter zu verbessern. Ich freue mich dazu auf Ihr Feedback! Sie erreichen mich persönlich unter der E-Mailadresse fh@ud.com oder Sie hinterlassen Ihre Anmerkungen einfach in den Kommentaren meines Blogs.

Ihr
Florian Huber
CEO/Gründer

PS: Die zweistellige Domain „ud.com“ haben wir übrigens vor gut einem Jahr zum Preis von 99.000 USD bei sedo ersteigert. Für uns ein echter Glücksfall, dass dieser Domain-Name – der unserer Firmenabkürzung (ud = united-domains) entspricht – überhaupt zum Verkauf angeboten wurde.

Top