124 plus 5

Bislang konnten wir unseren Kunden 124 verschiedene Domain-Endungen (sog. Top Level Domains), von .ac für die Atlantik-Insel Ascension bis .za für Südafrika anbieten.
Seit letzter Woche sind nun fünf neue Domain-Endungen hinzugekommen: .ae für die Vereinigten Arabischen Emirate, .af für Afghanistan, .bg für Bulgarien, .ie für Irland und .tr für die Türkei.

TLDLandPreis/Jahr
.aeVereinigte Arabische Emirate99,- EUR
.afAfghanistan149,- EUR
.bgBulgarien199,- EUR
.ieIrland249,- EUR
.trTürkei199,- EUR


Eine häufig gestellte Fragen unsere Kunden ist, warum die Preise für die einzelnen Domain-Endungen so unterschiedlich hoch sind. So kostet zum Beispiel eine .be-Domain (Belgien) bei uns 19,- EUR pro Jahr für Irland (.ie) werden jedoch 249,- EUR fällig.

Es handelt sich hierbei natürlich nicht um eine „willkürliche“ Preisfestsetzung (wie uns manchmal Kunden vorwerfen), sondern liegt einfach an unseren unterschiedlichen Einkaufspreisen bei den jeweiligen nationalen Vergabestellen. Warum die einzelnen Vergabestellen die Domains allerdings zu so unterschiedlichen Preisen an uns Registrare abgeben, bleibt deren Geheimnis. Einige sind non-profit Organisationen, andere sind gewinn-orientierte Unternehmen. Im Ergebnis wirtschaftet und kalkuliert hier wohl jede Vergabestelle anders.
Unsere vollständige Preisliste mit allen Domain-Endungen finden Sie hier: united-domains Preisliste.

Top